Liebe Fotomarathonisti, liebe Unterstützer und Freunde, liebe Partner,

ein neues Jahr – ein neues Glück heißt es. Und genau das wünschen wir euch für das neue Jahr: ganz viel Glück, Gesundheit, Zufriedenheit und allzeit gutes Licht.

Nicht ganz so glücklich stehen die Sterne für den Fotomarathon Dresden. Wir haben uns nach langen Überlegungen, Gesprächen und Diskussionen schweren Herzens entschlossen, dass es mit uns als Orga-Team keinen weiteren Fotomarathon geben wird.

Durch die neuen rechtlichen Rahmenbedingungen sind für uns als Ehrenamtler die persönlichen Risiken und notwendigen finanziellen Investitionen zu groß und untragbar geworden, um die Weiterführung des FMs in seiner euch bekannten Form sicherzustellen. Jede alternative Gestaltung, die uns eingefallen ist, würde eine totale konzeptionelle Änderung des Events mit sich bringen. Und unterm Strich glauben wir, dass dies keine Änderung zum Besseren wäre.

Wir danken euch von Herzen für acht tolle Fotoevents, für euren Enthusiasmus, euren Elan und Kreativität bei der Umsetzung unserer Themen.

Danke für eure Fotoleidenschaft!

Lasst es euch gut gehen.
Katrin, Maria, Sandra, Ronald, Thomas

…der letzte Samstag im April

Ihr Lieben,

der 27. April 2019 – der letzte Samstag im April, eigentlich der „Fotomarathon-Samstag“. Eigentlich. In diesem Jahr wird es ein gewöhnlicher Samstag, ohne den seit 8 Jahren lieb gewonnenen Fotomarathon Dresden.

Keine leichte Entscheidung!
Lange haben wir diskutiert, abgewogen und waren uns im Team alle einig, dass der Fotomarathon Dresden nicht pausieren oder eingestellt werden soll.

Nun doch eine Pause.

Aktuell sind für uns im Team, bei der derzeitigen Ausrichtung und Durchführung des Fotomarathon Dresden, ganz einfach viel zu viele rechtliche Fragen offen. Für die wir das alleinige Risiko tragen, bis hin zur persönlichen Haftung.

Auf unserem Teamtreffen am 16.01.2019 werteten wir den Vorjahres FMDD aus – stellten dabei die Aufgabenverteilung, Durchführung, Machbarkeit, Austausch, Haftung, Datenschutz, aber auch in Bezug aller Dinge die Kosten und vieles Weitere zur Diskussion.

Wir kamen zusammen zu dem Schluss, dass auf Basis der derzeitigen Struktur des FMDD es einfach zu zeitintensiv, zu schutzwürdig, rechtlich viel zu unsicher, zu kostenintensiv und letztlich nur mit viel zu viel (zusätzlicher und nicht vorhandender) Manpower stemmbar ist. Schlicht und ergreifend – in dieser Form ist der FM nicht mehr machbar.

Und dann flog uns eine Idee zur Weiterführung und Neuausrichtung unseres Fotomarathon Dresden zu. Wir schliefen alle eine Nacht darüber und dürfen euch nun freudig verkünden, dass wir uns alle im Team immer noch einig sind, unseren Fotomarathon Dresden fortzuführen.

Somit ist nun ein komplett neues Fotomarathon Dresden Konzept geboren, mit dem wir bisher natürlich noch ganz am Anfang stehen. Welches uns aber bereits heute nicht mehr so viel Kopfzerbrechen bereitet wie bisher und wir viele Wünsche, sowie Anregungen der Teilnehmer aus den Vorjahren berücksichtigen können.

Wir werden weiter dranbleiben, ein tolles und schlüssiges Konzept zu erarbeiten, um euch allesamt zum nächsten FMDD im Jahr 2020 wieder einladen zu dürfen!

Euer Team Fotomarathon Dresden
Sandra, Katrin, Maria, Ronald, Thomas

Siegerehrung zum 8. Fotomarathon Dresden

Liebe Fotofreunde,

nur noch wenige Tage sind es bis zur Siegerehrung des 8. Fotomarathon Dresden.

Ihr seid alle recht herzlich eingeladen, am 7. Oktober um 12:00 Uhr ins Uniklinikum Dresden zu kommen. Dort findet im Hörsaal des Haus 21 (im Kinder und Frauenzentrum) die Prämierung der Gewinner statt. Anschließend eröffnen wir die Ausstellung aller Teilnehmerfotos, ganz gleich, welchen Platz ihr gemacht habt und ob evtl. Bilder nicht gewertet werden konnten.

Die Ausstellung aller Teilnehmerfotos könnt ihr euch bis Ende November 2018, rund um die Uhr, in der Gartenhalle des Haus 21 ganz in Ruhe anschauen.

Wie immer ist der Eintritt frei. Siegerehrung zum 8. Fotomarathon Dresden weiterlesen

Teil 2 des 8. Fotomarathon Dresden läuft!

Teil 2 des 8. Fotomarathon Dresden läuft nun bereits!

Unter dem Motto „UNENDLICH/ INFINITE“ sind nun rund 120 Teilnehmer auf der Suche nach Motiven für die Fotos zu den Themen sechs bis zehn.

Verbreitet eure Eindrücke, Unterwegsfotos oder Kommentare in den sozialen Medien. tagt diese einfach mit:
#fmdd   #8fmdd   #fmdresden   #fotomarathondresden.

Wir sind sehr gespannt auf eure Live-Berichterstattungen!

(Zu Klein? Klick auf das Bild, wird groß im neuen Browserfenster geöffnet.)
8. Fotomarathon Dresden 2018 - UNENDLICH/ INFINITE - Teil 2

Wir erwarten alle Teilnehmer bis 18:00 Uhr,
zum Zieleinlauf im Dresdner Piano Salon.

Logo Dresdner Piano Salon Kirsten GmbH
Dresdner Piano Salon Kirsten GmbH
Coselpalais Dresden 1. Etage
An der Frauenkirche 12
01067 Dresden



Bis gleich!
euer Team des Fotomarathon Dresden

10 Themen 5 Stunden 1 Stadt