auf dem Weg zum 5. Fotomarathon Dresden

Liebe Fotomarathonianer,

wir hoffen, ihr habt den Sommer gut verlebt und konntet an so manch schönem Herbsttag tolle Motive einfangen.

Wir haben auch die Zeit genutzt und uns zu einem 1. Treffen zusammen gefunden und erste Details zum 5. Fotomarathon Dresden 2015 besprochen.

Das sich beim 4FMDD gezeigt hat, dass unser Konzept wieder ganz gut angenommen wurde, wollen wir nichts ändern sondern nur etwas Feintuning betreiben.

Doch es gibt auch eine personelle Veränderung: Sandro Schmidt hat aus persönlichen/familiären Gründen den Verein verlassen um sich verstärkt eigenen Projekten zu widmen. Zudem freut er sich sehr darauf, auch mal selbst wieder am Fotomarathon Dresden teilzunehmen, denn so wurde er vom Fotomarathon Fieber angesteckt.

Gleichzeitig freuen wir uns über den Neuzugang Maria Meißner, welche ab sofort das Team unterstützen wird. Eine genaue Vorstellung von ihr bekommt ihr in den nächsten Tagen.

Was erwartet euch also beim 5. Fotomarathon Dresden am 25. April 2015, hier sind erste Eckdaten:

  • 10 Themen – 5 Stunden – 1 Stadt
  • Löschen bleibt untersagt
  • Maximal 200 Teilnehmer, davon 30 Plätze für Analoge Starter (analoge Teilnehmer können wieder den Film ihrer Wahl nutzen, egal ob 35 oder 120mm)
  • 3 unterschiedliche Stationen – Start, Zwischenstation, Ziel (Wo genau diese Stationen sind, erfahrt ihr rechtzeitig)
  • Anmeldestart ist der 1. Dezember 2014
  • Die Preise bleiben gleich und werden wieder gestaffelt > 8,00 / 10,00 /12,00 EUR

Das sind die Fakten, welche schon fix sind, wir sind natürlich weiter am Planen und werden euch regelmäßig auf dem Laufenden halten. Neuigkeiten stellen wir sowohl auf die Homepage als auch auf Facebook und Twitter.

Seid dabei, wenn wir unser 5. Jubiläum begehen, wir freuen uns auf euch.

Euer Team vom Fotomarathon Dresden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.