Jury 6FMDD – Teil 5

Neu im Juroren-Team ist Dorit Fuhg. Sie arbeitet als freischaffende Fotografin in Dresden und zeigte Ihre Arbeiten auf Ausstellungen in Brighton, Toronto und Dresden. Ihre Fotografien wurden in angesehenen internationalen Publikationen veröffentlicht, wie z.B. dem bekannten „1x.com Year Book“. Wir freuen uns sehr, dass sie als Juroren zugesagt hat und sagen: „Herzlich Willkommen Dorit!“

Zu Dorits Kundenstamm zählen Kunstliebhaber und Galeristen aus der ganzen Welt, sowie regional ansässige Unternehmen.

Dorit wurde 1973 in Lauter/Erzgebirge geboren und verbrachte dort ihre Kindheit. Nach Stationen in Schneeberg und Zwickau lebte sie für längere Zeit in der Schweiz, Norwegen und England. Während ihrer elf Jahre in Großbritannien bereiste und fotografierte sie England, Wales und Schottland.

Ende 2012 kam sie nach Deutschland zurück. Seit Juni 2014 ist sie selbstständig um sich voll und ganz der Fotografie zu widmen. Momentan konzentriert sie sich auf das Umsetzen freier Projekte.

Im Laufe der Jahre entwickelte sie ihren eigenen Stil, der vor allem die Schönheit der Natur oder besondere Lichtstimmungen hervorhebt, zum Teil aber auch surreale und dokumentarische Aspekte integriert.

Als Mitbegründerin der „Art-for-Cancer Group“ half sie ab 2008
mit, ein Netzwerk von Künstlern zu schaffen, die einen Teil ihrer Erlöse an Krebshilfen spenden. Zu der Gruppe gehören aktuell über dreihundert Mitglieder weltweit.

Ende 2014 erschien ihr Fotoband „Dresden in Schwarzweiss“ beim Mitteldeutschen Verlag. ISBN 978-3-95462-403-4 Zudem sind ihre Arbeiten hier zu sehen: Dorit Fuhg Photography

Dorit ist Gründungsmitglied des „Forum für zeitgenössische Fotografie Dresden“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.