aus Fotosuche Dresden wird Fotomarathon Dresden

Liebe Besucher,

vielleicht fragt ihr euch, warum aus der Fotosuche Dresden der Fotomarathon Dresden wird. Eine Frage mit Daseinsberechtigung.

Als die Fotosuche 2010 aus der Taufe gehoben wurde, hatten wir die Idee, mit einer eigenen Veranstaltung etwas Leben in die Dresdner Fotosszene zu bringen. Zwar wussten wir, dass es in anderen Städten schon ähnliche Veranstaltungen gibt, aber nicht, welche Gemeinsamkeiten die Fotosuche mit einem Fotomarathon hat.

Nachdem nun der zweite Event hinter uns liegt, ist noch deutlicher geworden, wie stark die Parallelen zwischen einem Fotomarathon und der Fotosuche Dresden sind.

Und so haben wir gedacht, was sich anfühlt wie ein Fotomarathon, abläuft wie ein Fotomarathon, organisiert wird wie ein Fotomarathon und auch das Teilnehmerfeld eines Fotomarathons hat, sollte auch Fotomarathon genannt werden. Und so wird es 2013 keine Fotosuche sondern den 3. Fotomarathon Dresden geben.

Neben ein paar kleinen Veränderungen haben wir uns zudem entschlossen, uns auch tatkräftige Unterstützung ins Team zu holen. Neu dabei sind Sandro Schmidt und Sebastian Hübscher (einigen dürfte er bereits durch den PhotowalkDresden bekannt sein).

Ansonsten werdet ihr natürlich weiterhin über alle Neuigkeiten auf unserer Facebook Fanseite und endlich wieder über unsere Homepage informiert.

Das soll es an der Stelle für’s erste gewesen sein. Wenn ihr Fragen habt oder euch etwas unklar ist, dann schreibt uns einfach ne Mail.

Liebe Grüße uns allzeit gutes Licht wünscht euch

Frank
Team Fotomarathon Dresden

3 Gedanken zu „aus Fotosuche Dresden wird Fotomarathon Dresden

  1. Ich freu mich auch !
    Zu einem, dass es weiter geht … zum anderen, dass das Team passend zum Wechsel auch gewachsen ist .

    Lasst uns 2013 ein tolles Fotoevent für Dresden auf die Beine stellen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.