Herzenswunsch

Liebe Freunde des 3. Fotomarathon Dresden,
vielen Dank für euern regen Zuspruch zu unserem Foto Event in Dresden. An dieser Stelle möchten wir nicht vergessen euch über unsere Hauptmotivation, neben unserem Interesse an der Fotografie, für den Fotomarathon Dresden schreiben. Dank eurer Anmeldung und Teilnahmegebühr werden wir natürlich über Gelder verfügen, die die Unkosten im Rahmen des 3. Fotomarathon Dresden übersteigen. Was passiert mit diesem Geld?

Mit unserer ersten Veranstaltung 2011 fing alles an und fand Gefallen bei Teilnehmern und Veranstaltern und auch 2013 möchten wir den LUBA Dresden e.V. unterstützen. Von jedem Teilnehmer erhalten wir einen Unkostenbeitrag, sobald all unseren fixen Kosten gedeckt sind, möchten wir den übrigen Betrag für eine gute Sache einsetzen. Damals haben wir überlegt, wohin wir das Geld spenden können und haben uns für den LUBA Dresden e.V. entschieden. Da der Fotomarathon Dresden ein regionaler Event ist, möchten wir auch auf regionaler Ebene helfen.
Hier ein paar Worte zum LUBA Dresden e.V.:

“Im Spätsommer 2010 gründeten Manuela Herbrich und Frauke Angel den gemeinnützigen Verein LUBA Dresden e.V. mit dem Ziel, benachteiligten Kindern und Jugendlichen in unserer Stadt Herzenswünsche zu erfüllen, um sie für kurze Zeit von ihrem oftmals nicht unbeschwerten Alltag abzulenken. Sie möchten den Kindern durch ein besonderes Ereignis Freude schenken und Mut machen. Das kann ein Erlebnis sein, das den Alltag des Kindes unterbricht und ihm ein Lächeln ins Gesicht zaubert oder sogar ein Ereignis, welches das Kind beflügelt, seine Zukunft zu sehen und darum zu kämpfen. Dabei ist ein sorgenfreies Kinderlachen das Ziel und gleichzeitig der Ansporn für die ehrenamtliche Arbeit des Vereins.”

( Quelle: LUBA Dresden e.V. )

Sobald der 3. Fotomarathon Dresden 2013 gelaufen ist, schauen wir, wie viel Geld zusammen gekommen ist und übergeben den Betrag x den Mitarbeitern des Vereins. So konnten wir uns mit eurer Hilfe 2011 an einem größeren Wunsch beteiligen und 2012 sogar einen Kinderwunsch komplett erfüllen. Und 2013? Wir werden es sehen.

Sollte es jemanden unter euch geben, der nicht am 3. Fotomarathon Dresden teilnehmen kann/ möchte, aber dennoch für einen Herzenswunsch spenden möchte, so könnt ihr das entweder direkt beim LUBA Dresden e.V. oder über den Fotomarathon Dresden n.e.V. unter der bekannten Kontonummer. ( siehe Impressum )

Wir danken euch für euer Interesse und eure Hilfe den Fotomarathon Dresden so zu erhalten, was er bisher war – ein gemeinschaftliches Projekt für Groß und Klein.

Euer Team Fotomarathon Dresden
Frank, Sandro, Sebastian und Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.