Datenschutzerklä­rung

Anbieter und verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes

Fotomarathon Dresden n.e.V.
Laubestr. 16
01309 Dresden
Deutschland

E-Mail:
info (at) fotomarathon-dresden.de

Vertreten durch

Thomas Kapuss
(Kassenwart und administrativer Kontakt für diese Webseite)

Telefon:
+49 1577 5214622
E-Mail:
thomas (at) fotomarathon-dresden.de

Geltungsbereich

Nutzer erhalten mit dieser Datenschutzerklärung Information über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung ihrer Daten durch den verantwortlichen Anbieter (im Folgenden auch als „Uns“ oder „Wir” bezeichnet) erhoben und verwendet werden.

Den rechtlichen Rahmen für den Datenschutz bilden das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), das Telemediengesetz (TMG) sowie die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO).

Erfassung allgemeiner Informationen

Mit jedem Zugriff auf dieses Angebot werden durch uns und unseren Webspace-Provider (ALL-INKL.COM, Hauptstr. 68, 02742 Friedersdorf, Deutschland, all-inkl.com) automatisch Informationen erfasst. Diese Informationen, auch als Server-Logfiles bezeichnet, sind allgemeiner Natur und erlauben keine Rückschlüsse auf die Person.

Erfasst werden unter anderem: Name der Webseite, Datei, Datum, Uhrzeit, Datenmenge, Webbrowser und Webbrowser-Version, Betriebssystem, der Domainname Ihres Internet-Providers, die sogenannte Referrer-URL (jene Seite, von der aus Sie auf unser Angebot zugegriffen haben) und die IP-Adresse. Die IP-Adresse wird, durch die entsprechende Einstellung bei unserem Webspace-Provider, jedoch nur in anonymisierter Form in diesen Server-Logfiles gespeichert.

Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die Inhalte der Webseite auszuliefern und darzustellen. Insofern ist die Erfassung der Daten zwingend notwendig. Darüber hinaus verwenden wir die anonymen Informationen für statistische Zwecke. Sie helfen uns bei der Optimierung des Angebots und der Technik. Wir behalten uns zudem das Recht vor, die Server-Logfiles bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes nachträglich zu kontrollieren.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Definition: Als personenbezogene Daten gelten alle Informationen, anhand derer eine Person eindeutig identifizierbar ist. Es handelt sich somit um Daten, die zu einer Person zurückverfolgt werden können.

Zu diesen personenbezogenen Daten zählen der Vorname und der Name, die Anschrift, das Geschlecht, die Telefonnummer sowie die E-Mail Adresse. Ebenso als personenbezogene Daten gelten Informationen zu Hobbies, Mitgliedschaften und Vorlieben sowie Internetseiten, die aufgerufen wurden.

Diese Daten werden von uns nur erhoben, genutzt und gegebenenfalls weitergegeben, sofern der Gesetzgeber dies ausdrücklich erlaubt oder aber der Nutzer in die Erhebung, Bearbeitung, Nutzung und Weitergabe der Daten einwilligt.

Registrierung für personalisierte Leistungen auf unserer Webseite

Registrierst du dich auf unserer Webseite, um personalisierte Leistungen (Teilnahme am Fotomarathon Dresden) in Anspruch zu nehmen, werden personenbezogene Daten zweckgebunden erhoben und gespeichert. Dazu zählen das Geburtsdatum, die gewünschte Disziplin (Analog oder Digital), der Name und Vorname, das Geschlecht, die Anschrift und die E-Mail Adresse als Kontakt- und Kommunikationsdaten. Des Weiteren werden ggf. weitere Angaben (auf freiwilliger Basis) wie das Herkunftsland, die Telefonnummer, die Webseite, die Angaben wie der Nutzer auf unser Angebot aufmerksam wurde und Textanmerkungen mit dieser Registrierung erhoben und ebenfalls gespeichert.

Die Registrierung ermöglicht die einmalige Teilnahme an der von uns aktuell gebotenen Leistung (dem jeweiligen Fotomarathon Dresden), die nur registrierten Nutzern zur Verfügung stehen. Bei Bedarf haben angemeldete Nutzer die Möglichkeit, die im Rahmen der Registrierung genannten Daten jederzeit ändern oder löschen zu lassen. Auf Wunsch teilen wir dir selbstverständlich mit, welche personenbezogenen Daten erhoben und gespeichert wurden. Darüber hinaus berichtigen oder löschen wir diese Daten auf Anfrage, vorausgesetzt dem Anliegen stehen keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegen. Für Rückfragen, sowie die Bitte um Korrektur oder Löschung der Daten nutzt du bitte die oben in dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten.

Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

Damit wir kostenpflichtige Leistungen erbringen können, fragen wir personenbezogene Daten ab.

Damit die Sicherheit deiner Daten während der Übertragung gewährleistet ist, arbeiten wir mit Verschlüsselungsverfahren (etwa SSL) über HTTPS, die den aktuellen Stand der Technik widerspiegeln.

Kommentarfunktion

Werden Kommentare oder sonstige Beiträge auf unserem Angebot verfasst und veröffentlicht, speichern wir den angegebenen Namen, die angegebene E-Mail Adresse und den Zeitpunkt (Datum und Uhrzeit) der Erstellung. Diese Daten werden aus Sicherheitsgründen erhoben, da wir für rechtswidrige Inhalte (verbotene Propaganda, Beleidigungen u.a.) belangt werden können, auch wenn sie von dritter Seite erstellt wurden. In einem solchen Fall dienen die Informationen dazu, die Identität des Verfassers zu ermitteln.

Cookies

Für die gewöhnliche Nutzung unseres Angebotes/ dieser Webseite verzichten wir auf die Nutzung sogenannter Cookies.

Cookies sind Textdateien, die vom Server aus auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie enthalten Informationen zum Browser, zur IP-Adresse, dem Betriebssystem und zur Internetverbindung.

Newsletter

Meldest du dich für unseren Newsletter an, verwenden wir die von dir eingegebenen Daten ausschließlich für den Versand von Informationen zum jeweils aktuellen Fotomarathon Dresden.
Diese Daten geben wir nicht an Dritte weiter.

Für den Empfang des Newsletters bedarf es einer validen (gültigen) E-Mail Adresse. Gespeichert wird zudem der Name, Vorname und das Datum, an dem du den Newsletter bestellst. Diese Daten dienen uns als Nachweis bei Missbrauch, falls eine fremde E-Mail Adresse für den Newsletter angemeldet wird. Um darüber hinaus sicherzustellen, dass eine E-Mail Adresse nicht missbräuchlich durch Dritte in unseren Verteiler eingetragen wird, arbeiten wir gesetzeskonform mit dem sogenannten „Double-Opt-In“-Verfahren. Im Rahmen dieses Verfahren werden die Bestellung des Newsletters, der Versand der Bestätigungsmail und der Erhalt der Anmeldebestätigung protokolliert.

Unsere Newsletter enthalten einen sogenannten „Web-Beacon“, das heißt eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von unserer Webseite abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Daten, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services, anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens, anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten verwendet.

Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden, es ist jedoch nicht unser Bestreben einzelne Nutzer zu beobachten. Diese Daten werden durch uns nur in anonymisierter Form gespeichert. Die Auswertungen dienen uns vielmehr dazu, die Lesegewohnheiten der angemeldeten Newsletterempfänger zu erkennen und über Wege zur Information zum jeweiligen Fotomarathon Dresden entscheiden zu können.

Du hast jederzeit die Möglichkeit, deine Einwilligung zur Speicherung der Daten, deine E-Mail Adresse und deren Nutzung für den Newsletter-Versand zu widerrufen. Für den Widerruf stellen wir dir in jedem Newsletter einen Link zur Verfügung. Du hast außerdem die Möglichkeit, uns deinen Widerrufswunsch über die in dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktmöglichkeiten mitzuteilen.

Kontaktformular und direkte E-Mail an uns

Wenn du uns über das Onlineformular auf unserer Webseite oder direkt per E-Mail kontaktierst, speichern wir die von dir gemachten Angaben (Name, E-Mail Adresse, Betreff sowie den Inhalt der Nachricht), um deine Anfrage beantworten und mögliche Anschlussfragen stellen zu können.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Statistische Daten

Zur Auswertung der Aufrufe unseres Angebotes/ dieser Webseite verwenden wir ein Statistikmodul. Dieses Modul ist direkt/ lokal in unser Angebot/ diese Webseite integriert und ist konform zum deutschem Datenschutzrecht, da es weder Cookies noch einen Drittanbieter nutzt. Ausgewertet werden keine personenbezogenen Daten wie IP-Adressen – gezählt werden lediglich Aufrufe, keine Besucher. Der Zeitraum der Datenspeicherung beträgt 30 Tage.

Datensparsamkeit

Personenbezogene Daten speichern wir gemäß den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur so lange, wie es erforderlich ist oder vom Gesetzgeber her vorgeschrieben wird (gesetzliche Speicherfrist). Entfällt der Zweck der erhobenen Informationen oder endet die Speicherfrist, sperren oder löschen wir die Daten.

Deine Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Du hast das Recht, auf Anfrage unentgeltlich eine Auskunft, über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, anzufordern und/ oder eine Berichtigung, Sperrung oder Löschung zu verlangen. Ausnahmen: es handelt sich um die vorgeschriebene Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung oder die Daten unterliegen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht.

Für diese Zwecke kontaktierst du uns bitte unter den in dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktmöglichkeiten.

Um eine Datensperre jederzeit berücksichtigen zu können, ist es erforderlich, die Daten für Kontrollzwecke in einer Sperrdatei vorzuhalten. Besteht keine gesetzliche Archivierungspflicht, kannst du auch die Löschung der Daten verlangen. Anderenfalls sperren wir die Daten, sofern du dies wünschst.

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei deinem nächsten Besuch auf unserem Angebot.

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de

10 Themen 5 Stunden 1 Stadt